YOND, Zürich

Das Immobilienprodukt «YOND» auf dem Siemens-Areal richtet sich mit seiner einzigartigen Gebäudestruktur an Start-ups sowie kleine und mittlere Unternehmen verschiedener Sektoren. Ab 2019 sollen Dienstleistungsanbieter und Produktionsbetriebe unter einem Dach vereint werden und damit im Sinn einer Gemeinschaft für alle Mieter Zusatznutzen schaffen. Zweigeschossige und nutzungsunabhängige Räume werden den verschiedenen Raumkonzepten und den wechselnden Flächenbedürfnissen entgegenkommen. Das Bauprojekt vereint das, was den Zeitgeist der Millennials ausmacht: Räume und Flächen, die sich individuell und kreativ an die gegebene Marktlage anpassen lassen.

Realisation2017 – 2019
Investitionsvolumen inkl. LandCHF 89 Mio.
Nutzfläche20 000 m²
MieteinnahmenCHF 5.4 Mio.
Bruttorendite (on Cost)6.0%
Nettorendite (on Cost)5.0%

YOND, Zürich