Espace Tourbillon, Plan-les-Ouates

Die Überbauung besteht aus einer Komposition von fünf Gebäuden mit jeweils sieben Ober- sowie drei Untergeschossen und einer eigenen integrierten Logistik. Darin werden künftigen Mietern flexible und hochmoderne Flächen zur Verfügung gestellt. Die Baubewilligung wurde am 8. Juni 2017 rechtskräftig. Der Projektplan sieht die Erstellung der Immobilien in einer Etappe und bis 2021 vor. Das Grossprojekt «Espace Tourbillon» wird nach Fertigstellung eine Nutzfläche von insgesamt 95 000 m² aufweisen und der rasch wachsenden Region Genf Raum für zusätzliche 4 000 Arbeitsplätze zur Verfügung stellen. Zwei geplante Gebäude wurden Ende 2017 an die Hans-Wilsdorf- Stiftung verkauft und werden 2021 voll ausgebaut und schlüsselfertig übergeben.

Realisation2017 – 2021
Investitionsvolumen inkl. LandCHF 233 Mio.
Nutzfläche50 400 m²
MieteinnahmenCHF 19 Mio.
Bruttorendite (on Cost)8.2%
Nettorendite (on Cost)7.3%

Espace Tourbillon, Plan-les-Ouates